Mikoto Rebranding  —  2017

Japanische Kalligrafie in Kombination mit minimalistischer Ausdrucksform. Gleichgewicht zwischen Tradition und Moderne.

Branding

Dem Restaurant fehlten die Gäste. Trotz exzellenter Küche. Offenbar fehlte auch ein gewisses Extra. Hochburg analysierte und veränderte. Das Branding, die Website, das Interieur, die Atmosphäre. Kurz, die Gesamtwahrnehmung. Eine eigene Sprache. Japanische Kalligrafie in Kombination mit minimalistischer Ausdrucksform. Es entsteht: Gleichgewicht zwischen Tradition und Moderne. Und eine Marke mit enormer Prägnanz.

Mikoto Rebranding  —  2017

Von der Kunst, das Richtige wegzulassen. Doch trotz Minimalismus: Gemütlichkeit bewahren.

Interior Design. Von der Kunst, das Richtige wegzulassen. Doch trotz Minimalismus: Gemütlichkeit bewahren. Und für das gewisse Etwas: der Bruch durch Industrial-Elemente. Das Fazit: Authentiziät und Atmosphäre im Einklang.

Bereit für Innovation?

Du hast Interesse an einer Zusammenarbeit?
Schreibe was Du brauchst und wir melden uns.
Dann gehts los.