steve's Branding  —  2021

Young and wild
meets schwäbische
Traditionsstadt.

Branding

Stefan Finster hat Gastronomie im Blut – die Eltern ehemalige Hotelbetreiber, eine abgeschlossene Ausbildung zum Hotelfachmann im Hotel am Schlossgarten in Stuttgart und ein Fachwirt im Gastgewerbe, gepaart mit jahrelanger Berufserfahrung in unterschiedlichen Betrieben. Bestens gerüstet verwirklicht er sich nun mit "steve's" seinen Traum vom eigenen Café, mitten in Schorndorf. Das Corporate Design soll ihn als Person widerspiegeln – jung, wild und unkonventionell. Es soll jedoch auch die ältere Zielgruppe ansprechen und darf nicht abschreckend wirken. Modern trifft also auf Tradition.

Mit Mut zur Ecke und Kante, etwas abseits vom Gewöhnlichen was schon der Einsatz der Farbe zeigt. Ein kräftiger Blauton, ungewöhnlich für den Gastronomiebereich, im Kontrast zu einem schlichten Weiß sind die vorherrschenden Töne des Branding. Um der Farbe Raum zum Wirken zu geben, ist das gesamte Branding sehr minimalistisch gehalten und wirkt dadurch gleichzeitig hochwertig. Die Verbindung zum Namensgeber wird durch Illustrationen erzielt, die von seinen eigenen Tattoos inspiriert wurden. Ein Branding das unter die Haut geht.

steve's Branding  —  2021

Von der Haut an die Wand und zurück
auf's Papier – gewöhnlich ist anders.
Genau wie Steve.

In enger Abstimmung mit dem Interior Designbüro wurde das Branding in den Raum übertragen und für die Gäste erlebbar gemacht. Nicht nur die Farben von Wänden und die Auswahl der Stoffe auch die gesamte Materialität bis hin zur Lichtstimmung spiegelt den Markencharakter wider. Branding zum Anfassen und Erleben. 

steve's Branding  —  2021

Von Instagram bis TikTok –
the story has to be told.
steve's im digitalen Raum.

Digital

steve's Branding  —  2021

Ein kleiner Laden ganz groß –
mit Liebe zum Detail und
einer einzigartigen Markenidentität.

Bereit für Innovation?

Du hast Interesse an einer Zusammenarbeit?
Schreibe was Du brauchst und wir melden uns.
Dann gehts los.